LR pixel
  • Home
  • Geben ist das größte Geschenk
Spendenaktion Prestele IT und Condrobs

Geben ist das größte Geschenk

Dezember 6, 2021 Lena Beierle 0 Comment

In der Zeit des Schenkens möchten wir der Gesellschaft etwas zurückgeben: Wir freuen uns sehr, die soziale Arbeit von Condrobs e.V. mit IT-Ausstattung zu unterstützen. Unsere Laptops kommen den Hilfsbedürftigen des Jugend- und Suchthilfevereins in München in ihrem Arbeits- und Schulalltag zugute. Erfahren Sie mehr zur Aktion in diesem Beitrag!

Spenden mit Wirkung

Seit des Corona-Lockdowns und der zeitweisen Umstellung auf Home Schooling ist der Verein Condrobs e.V. mit seinen zahlreichen lokalen Projekten händeringend auf der Suche nach Notebooks und Equipment für seine Klient*innen. An dieser Stelle sind wir als IT-Dienstleister eingesprungen: Wir unterstützen das „Integrationsprojekt Kistlerhofstraße„, ein integratives Wohnprojekt für junge Geflüchtete und Studierende und „easyContact„, eine betreute Wohneinrichtung für junge Erwachsene mit Suchthintergrund mit Laptops. Diese können die Klient*innen in ihrem Berufs- und Schulalltag nutzen.

Design ohne Titel2

Die Jungs, die stellvertretend für die Empfänger*innen der IT-Ausstattung bei der Übergabe dabei waren, sind vor etwa 5 Jahren nach Deutschland gekommen und leben in der Einrichtung „Integrationsprojekt Kistlerhofstraße“. Beide haben seit ihrer Ankunft fleißig Deutsch gelernt und befinden sich inmitten ihrer Berufsausbildung. In der Wohneinrichtung haben sie leicht Anschluss gefunden und gute Freunde gewonnen. Es herrscht ein reger Austausch zwischen den Geflüchteten und Studierenden; gemeinsame Veranstaltungen (wenn nicht Corona einen Strich durch die Rechnung macht) stärken den Zusammenhalt. Sowohl die beiden Jungs als auch die Heimleitung haben sich riesig über die übergebenen Notebooks gefreut und sind dankbar für die Unterstützung.  

3DF60B4A A6B0 4DD6 8481 2763C4977CC8
5DCCE471 16D4 454F 88CD A9808518568D
3873D9E8 A0FD 4D3A A8C5 5CDE335C3F39

Über Condrobs e.V.

Der Verein Condrobs e.V. bietet bayernweit Hilfsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden. Condrobs hilft Suchtgefährdeten und -kran­ken, aus ihrer Sucht auszu­stei­gen und in ein selbstbestimmtes, gesundes Leben sowie in Arbeit zurückzu­kehren. Mehr Infos über Organisation unter https://www.condrobs.de/info/ueber-uns/.

Im integrativen Wohnprojekt von Condrobs finden 61 unbegleitete minderjährige und junge erwachsene Geflüchtete ein neues Zuhause. Hier können sie sich orientieren und erhalten Unterstützung bei der sozialen Integration. Ziel des integrativen Wohnmodells ist, dass die jungen Flüchtlinge von Anfang an mit in Deutschland lebenden jungen Menschen in Berührung kommen, mit ihnen leben und von ihnen lernen.

Von den Laptops profitiert außerdem das Projekt „easyContact“, eine betreute Wohneinrichtung für junge Erwachsene mit Suchthintergrund. Hier erhalten Klient*innen regelmäßige Betreuung und Unterstützung für ein unabhängiges, selbstbestimmtes Leben. Es geht darum, Lebensziele zu entwickeln, berufliche Perspektiven zu schaffen und das tägliche Leben zu organisieren.

Warum Geben gut tut

Warum geben gut tut zeigt uns die Initiative „365give“. Spenden haben einen positiven Effekt sowohl auf die Geber als auch die Empfänger. Geben verschafft Euphorie, steigert das Gefühl von Vertrauen, Optimismus und Verbundenheit, und senkt sogar das Stressniveau!

Jeder kann profitieren:

Unternehmen:

  • Ein positives Image in der Gemeinschaft
  • Eine positive Unternehmenskultur
  • Ein gemeinsames Unternehmensziel

Die Schüler & Auszubildenden

  • Verbesserung der akademischen Leistung
  • Verringerung von emotionalem Stress und Steigerung des Optimismus
  • Steigerung des positiven sozialen Verhaltens

Internationaler Tag des Ehrenamts

Jeden Tag widmen Freiwillige ihre Zeit und Mühe, um Zurückgelassene und Hilfsbedürftige zu unterstützen und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) voranzubringen. Taten, die große Wertschätzung verdienen. Dazu haben die United Nations den 5. Dezember zum „Internationalen Tag des Ehrenamts“ erklärt.

Auch bei Condrobs e.V. engagieren sich tagtäglich zahlreiche Freiwillige auf verschiedenste Art Weise um sich um das Wohlergehen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Notsituationen zu kümmern. Sie alle leisten einen wertvollen Beitrag zur Gesellschaft und tragen ein Stück weit zum Erreichen der SDGs bei.

2

Auszug der Sustainable Development Goals (SDGs)

An dieser Stelle danken wir auch der Freiwilligen-Agentur Tatendrang e.V., die Freiwillige an verschiedene Einsatzorte vermittelt. Tatendrang hat uns bei dieser guten Sache unterstützt und uns auf den IT-Bedarf von Condrobs e.V. aufmerksam gemacht – damit unsere Hilfe an der richtigen Stelle ankommt!

IT-Ausstattung benötigt?

Auch Sie benötigen dringend Laptops und technische Ausstattung für Ihr Arbeitsplatz? Wir bieten Software und Hardware für die perfekte Ausstattung am mobilen Arbeitsplatz.